ELSA Deutschland Moot Court

Der ELSA Deutschland Moot Court (EDMC) ist der größte zivilrechtliche Moot Court in Deutschland. Den Finalisten winken nicht nur attraktive Preise, sondern sie dürfen auch vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe plädieren.

Über den EDMC

Der ELSA Deutschland Moot Court (EDMC) ist der größte Moot Court (simulierte Gerichtsverhandlung) im Zivilrecht im deutschsprachigen Raum. Dieser wird jährlich über drei Runden ausgetragen – Lokalentscheid, Nationalentscheid und Bundesentscheid.

Die Vorbereitung beträgt im Gegensatz zu anderen Moot Courts nur wenige Wochen und kein ganzes Semester. Neben einem spannenden Praxiseinblick für alle Teilnehmer, wird der Bundesentscheid jedes Jahr vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe bestritten.

Weitere Informationen zum EDMC gibt es außerdem bei ELSA-Deutschland e.V.

Lokalentscheid in Münster/Online am 06.02.2021

Den Lokalentscheid wird dieses Jahr erstmals von uns in Kooperation mit ELSA-Gättingen e.V. online ausgerichtet.

  • Ablauf des EDMC Lokalentscheids:
  • Ausgabe des Sachverhalts an Kläger: 06.12.2020
  • Bearbeitungszeit Klageschrift: 07.12.2020 – 22.12.2020
  • Zustellung des SV & Klageschrift an Beklagtenvertreter: 18.01.2021
  • Bearbeitungszeit Klageerwiderung: 19.01.2021 – 28.01.2021
  • Zustellung Klageerwiderung: 29.01.2021
  • Vorbereitungszeit auf mündliche Verhandlung: 30.01.2021 – 05.02.2021
  • Mündliche Verhandlung: 06.02.2021

Anmeldung

Anmelden könnt ihr euch nur als Team (2 Personen). Eine Mitgliedschaft bei ELSA-Münster e.V. ist nicht notwendig. Für weitere Infos und Fragen wendet euch gerne an Annika. Solltest du noch keinen Partner haben und bei der Suche etwas Hilfe brauchen, wende dich ebenfalls einfach an uns!

Die Bewerbung ist geschlossen.

Ansprechpartnerin

Annika Koch

Annika Koch

Vorststand für Akademische Aktivitäten